Rundwanderung 3: Dörzbach-Oberholz-Laibach-Weinberge-Dörzbach

Ausgangspunkt: Kath. Kirche Dörzbach, Richtung Rengershausen, (Hang Naturschutzgebiet) links zum Wald, ab hier Abkürzung nach Dörzbach durch den Wald und die Weinberge möglich. (Strecke: 6km, Rundweg 3a) bzw. weiter durch den Wald, vorbei am Jüdischen Friedhof, zum Spielplatz Laibach, Blick aufs Schloss, am Umsetzervorbei und durch die Terrasseneinberge.

Strecke: 9,7 km
Zeit: 2,5 h

Auf dem Fahrradweg Richtung Rengershausen (1,8 km), dann den Weg links, vor dem Wald nach rechts auf die Anhöhe - Naturschutzgebiet am Hang - (2,7 km), weiter zum Wald (3 km). Ab hier Abkürzung nach Dörzbach durch den Wald und die Weinberge möglich (6,0 km) oder halb-rechts durch den Mischwald bis zur Gemeindeverbindungsstraße (3,8 km), hier biegen wir rechts ab, nach 300 m links im Wald ist ein kleiner Jundenfriedhof. Wir laufen links auf der Gemeindeverbindungsstraße weiter, nach 600 m biegen wir nach links ab, auf ein Kalkstraße. Diese führt zum Teil durch den Wald bis zum Spielplatz (5,8 km) - schöner Blick aufs Schloss -, weiter in Richtung Laibach, nach 300 m biegen wir links ein in die Gemeindeverbindungsstraße bis zum Waldrand (6,8 km), hier geht´s weiter südlich auf dem Wiesenweg zu den Terrassenweinbergen (7,5 km). Wir halten uns links und laufen durch die Weinberge zum Ausgangspunkt zurück (9,7 km).